· 

Salat Pad Thai Style

Mein Tipp:

Der Mangold kann problemlos durch Baby-Spinat ersetzt werden. Den meisten könnte das eventuell sogar besser schmecken, da Mangold ja doch einen intensiveren Geschmack hat. Ich liebe dieses Rezept aber auch mit Mangold, denn bei uns kommt der frisch aus dem Garten :-)

 

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 g Reisnudeln
  • 300 g Mangold oder Babyspinat, in Streifen geschnitten
  • 1 Karotte, in Streifen geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 1/2 frische rote Chili/Peperoni, in Ringe geschnitten
  • 50 g geröstete Erdnüsse (nicht gesalzen)

Für das Dressing

  • Saft von 1 Limette
  • 1 EL Reisessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasauce (ggf. glutenfrei, auf jeden Fall aber qualitativ hochwertig und ohne Zusätze!)
  • 2 EL Erdnussmus

 

Zubereitung:

 

Für das Dressing Knoblauch klein hacken und mit den restlichen Dressing-Zutaten gut vermischen.

Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen, mit allen restlichen Zutaten und dem Dressing vermischen und fertig ist ein köstlicher Salat. Guten Appetit!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0