Apfel-Zimt-Aufstrich

Mein Tipp: Je nachdem wie saftig der Apfel ist, muss eventuell gar kein Wasser mehr hinzugefügt werden. Wer keinen Hochleistungsmixer hat, der sollte die Cashews und Datteln vielleicht besser vorher 1 Stunde einweichen - habe ich aber nicht ausprobiert, daher keine Garantie :-)

 

  • 1 Apfel, entkernt, in Stücke geschnitten
  • 3 kleine Datteln
  • 50 g Cashewkerne
  • sehr wenig bis gar kein Wasser
  • 1 gestrichener TL Zimt, gemahlen
  • 2 EL Mandelmus

Alles im Hochleistungsmixer zu einer cremigen Masse mixen. Ein MUSS für Frühstücksfans, Naschkatzen und Zimtfreunde.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    struzzo (Sonntag, 09 Oktober 2016 20:05)

    Mi sembra buonissimo!!! Essere ovunque come la cannella ;-)
    Vorrei volentieri assaggiare la ricetta ma solamente mangiando ;-)

  • #2

    Gemüsehimmel (Sonntag, 09 Oktober 2016 21:06)

    Grazie struzzo per il tuo commento! Ho capito ;-) La festa die Natale è imminente ;-)