Schoko-Nuss-Aufstrich

Mein Tipp: Das Kokosöl kann theoretisch in diesem Rezept auch weggelassen werden - allerdings klebt der Aufstrich dann gerne mal am Gaumen fest. Der Kakao sollte keinesfalls durch gesüßtes oder mit Zusatzstoffen versehenes Kakaopulver ersetzt werden - wer's süßer mag verwendet lieber ein bisschen Ahornsirup.

 

  • 1 EL zerlassenes Kokosöl (kaltgepresst)
  • 2 EL Mandelmus oder Haselnussmus
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille (alternativ: Inhalt 1 Vanilleschote)
  • 1 TL Kakao (ohne Zusatzstoffe!)
  • ggf. Ahornsirup

Alle Zutaten gut verrühren - das war's :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0