Apfel-Rhabarber-Creme

Mein Tipp: Eine luftige Creme als kleiner Nachtisch oder zum Naschen zwischendurch - schmeckt eventuell auch als Brotaufstrich?

Die Süße kann mit der Menge an Datteln an individuelle Vorlieben angepasst werden. Das Wasser am besten erst nach und nach während des Mixens zufügen, damit die Creme nicht zu flüssig wird.

 

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 1 Apfel
  • 200 g Rhabarber
  • 1-2 entsteinte Medjool-Datteln
  • 1/8 TL gemahlene Vanille
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 100 g Cashewkerne
  • 150-200 ml Wasser

Apfel und Rhabarber in kleine Stücke schneiden und in ca. 100 ml Wasser kurz köcheln, bis beides etwas weich geworden ist. Zusammen mit den restlichen Zutaten im (Hochleistungs-)Mixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Guten Appetit :-)

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0