Avocado-Cashew-Pasta

Mein Tipp: Ziemlich reichhaltig durch die (gesunden!) Fette der Avocado, eine Vorspeise oder ein Nachtisch werden hier vermutlich nicht benötigt :-)

Anstatt Schmand können auch Crème fraîche oder Mascarpone verwendet werden.

 

  • 350 g Vollkornnudeln (im Foto:Tagliatelle)
  • 2 EL Ghee
  • 4 EL Schmand
  • 2 Avocados
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 50 g gehackte Cashewnüsse
  • Ursalz (oder Meersalz)
  • 1 Bund gehacktes Basilikum

Die Vollkornnudeln kochen. Währenddessen die Avocados schälen, in Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Die abgetropften Nudeln mit Ghee, Schmand, Avocadowürfeln und Cashewnüssen vermischen, mit Salz abschmecken und mit dem Basilikum bestreut servieren.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0